Künstliche Befruchtung IVF, ICSI, Kinderwunschzentrum Antalya, Türkei

Im Kinderwunschzentrum von Antalya kümmern sich 7 Ärzte und 35 Mitarbeiter um ihr Wohlbefinden. 

Das private Zentrum für Künstliche Befruchtung wurde im Jahre 2000

eröffnet.

Es ist mit der neuesten Technologie ausgestattet und nach ISO 9001 zertifiziert.

 

• Vom türkischen Gesundheitsministerium geprüft und genehmigt, ausgestattet mit einer hervorragenden         technologischen Einrichtung, die den höchsten medizinischen  Anforderungen weltweit entspricht

• Anerkanntes Mitglied bei allen internationalen Fachverbänden & Organisationen, hochqualifizierte Ärzte         mit internationaler Erfahrung und zertifizierter Ausbildung

• Das Klinikpersonal ist hoch motiviert & in allen Fachbereichen intensiv ausgebildet und geschult.

• Es erwartet Sie ein angenehmes Ambiente & eine liebevolle Atmosphäre, in der Sie sich wohl fühlen                 werden.

• Sie erreichen Antalya von den meisten Orten Europas mit Direktflügen in kürzester Zeit.

• Das Preisniveau ist im Vergleich zu anderen europäischen Ländern sehr günstig und Sie haben dadurch
  ein optimales Preis- 
Leistungsverhältnis

 

Ein unerfüllter Kinderwunsch liegt bei etwa 20 bis 25 Prozent aller Paare vor.

Es kann verschiedene Ursachen dafür geben, zum Beispiel hormonelle Störungen oder organische Erkrankungen. Die Gründe für die Unfruchtbarkeit liegen zu je einem Drittel bei der Frau, beim Mann oder bei beiden Partnern gemeinsam. Von Sterilität ist gemäß der Weltgesundheitsorganisation (WHO) erst dann die Rede, wenn bei einem Paar nach zwei Jahren regelmäßigen Geschlechtsverkehrs keine Schwangerschaft eintritt. Regelmäßiger Geschlechtsverkehr bedeutet, dass er mindestens zweimal pro Woche stattfindet.


Sie haben noch Fragen? 

Handy:  +90 531 421 40 02



 

Kontaktformular:

 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.